Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

Hallo zusammen

Hier nun mein Bericht über die Windows 8 RC.

Microsoft bietet auf der Schweizer Home Page ein Update für rund 40 CHF an.
Jetzt denkt sich jeder, oh nein kein Update… doch lest weiter.

Nach einem Feedback durch einen Arbeitskollegen aus der IT habe ich mir diese Version reingezogen.
Nachdem ich auf den Link geklickt hatte, wurde zuerst der MSAnalyser heruntergeladen. Nun was macht dieser fragt ihr euch?
Er prüft dein System und die Applikationen auf Tüchtigkeit unter Windows 8.

Wow…Nur wenige Randapplikationen fielen bei diesem Test durch.

Hier ein kleiner Einschub: „für mich gab es nur ein einziges NOGO !! LOTRO. Wenn dieses Spiel nicht funktioniert, dann keine Version 8.

Vorerst OK. Das Spiel war nicht auf der Verliererliste.
Aus der Liste ist mir eigentlich nur eines aufgefallen, Avira AntiVirus poppte negativ auf. Doch zu diesem weiter unten noch mehr.
Nach dieser Analyse geht es nun weiter durch den Bestellprozess. Hier möchte ich auch nur einen Punkt erwähnen, da ich auch auf diesen nachher noch zurückkomme.

Nachdem, auf Grund meines Systems die beste Version vorgeschlagen wurde – bei mir PRO – eigentlich ist es immer PRO  current/ks - wird einem evtl. (kommt auch auf das System darauf an) eine Auswahl angeboten was man behalten will oder eben nicht.
D.h. entweder „Nichts“, „Benutzerdaten“, oder „ Benutzer- und Systemdaten“. Bei dem System meiner Frau wurde nur „Nichts“ als Auswahl angeboten.  current/gruebel
Kühn wie ich bin wähle ich „Benutzer- und Systemdaten“ da ich ja eigentlich nur ein Update machen möchte und dieser Kauf auch als Update angeboten wurde.

Jetzt geht’s weiter mit dem Download. Auch hier bekommt man nach dem Download eine Auswahl: „ISO Datei erstellen“, „direkt Medium erstellen“, oder „von Disk installieren“. Naja, ich brenn mir schnell eine DVD. Für die unentschlossenen legt MS ein Icon auf dem Desktop an „Windows installieren“ über dies man zu einem anderen Zeitpunkt zu dieser Auswahl zurückkommt.

Nach dem brennen, habe ich mir von meiner Win7 Umgebung noch schnell mit Acronis ein Image gezogen (50GB) und natürlich alle nötigen Daten gesichert (auch LOTRO-Profil  current/brav ).
So nun kann ja nichts mehr schief gehen…
DVD eingelegt und Setup gestartet! Ich gelange in die Routine und klicke mich durch die gängigen Fragen wie Sprachen und erwarte sehnlichst die Maske mit dem Update-Befehl. Ich erhalte nun wieder das Auswahlfenster  was ich behalten möchte. Doch jetzt bekomme ich nur die Auswahl „Nichts“!  current/ntc

Der Kluge denkt mit current/genau... aha, dies geht sehr wahrscheinlich nur wenn ich das Setup direkt beim Booten starte. Nach dem Neustart, startet sogar das Setup und ich erhalte tatsächlich die Auswahl wie üblich „Upgarde“ oder „Neuinstallation“. Komisch warum „Neuinstallation“? Hatte ich nicht nur ein Upgrade gekauft.  current/nasowas

Ein entspannendes Schnaufen und die Motivation war wieder da.

Umgehend klick ich auf die entsprechende Auswahl doch schon hier bekam ich wieder ein Microsoft typische und absolut unlogische Meldung. So etwa hiess es dort:
„Für einen Upgrade entfernen Sie das Medium, starten das System neu, legen das Medium wieder ein und starten das Setup erneut. Ein Upgarde ist nur möglich wenn Sie bei der Installation nicht die Option „Benutzerdefiniert“ auswählen.
Aber hallo…???!!!  current/draumi
Als ich das gelesen hatte, fiel mir dazu nur ein Satz spontan aus einem Film ein…
„Da lachen sogar die Hühner, dass soll uns der grosse Lessli mal nachmachen! HäHäHä“

Ein klein wenig frustriert entfernte ich die DVD und startete das System neu. Aber ich fand natürlich keine Option „Benutzerdefiniert“.  current/frust2
Ich unterbrach hier die Installation und befragte am nächsten Tag mein Arbeitskollege über seinen Erfolg. Er konnte mir dann eine wichtige Information mitgegeben die er im Internet gefunden hatte und die mir auch wieder die nötige Motivation gab.
Um den Upgrade zu kaufen benötigt man, während des oben erwähnten Bestellprozesses, lediglich ein gültiges Win7 Lizenz. Danach kann man mit der DVD eine normale Neuinstallation machen.  current/ohmann
OK…am Abend zurück vor meine PC und dasselbe getan. 

Nach wenigen Minuten war die Installation fertig konnte mich anmelden und mein Windows 8 lief.  current/party

Jetzt geht es natürlich an das Installieren der Software.
Zuerst aber noch die Updates ziehen und danach Office 2010.
Wieder mal so weit so gut. Alles palletti!!

Auch hier musste ich leider die Installation unterbrechen, aber dies gab mir die Möglichkeit von meinem Arbeitskollege den weiteren Infostand zu holen. Er hatte tatsächlich schon BlueScreens und konnte aber bereits die Lösung dazu präsentieren.
Es lag an Avira AntiVirus:
Hier die Lösung dazu: „Bis im ersten Quartal 2013 die Win8 Free Version erscheint, muss lediglich unter dem Expertenmodus der Produkteupdate ausgeschalten werden. Die Virensignaturen werden weiterhin einwandfrei gezogen. Ich hatte noch nie einen BlueScreen und er seit dem auch nicht mehr.
Alle weitern SW-Produkte konnte ich ohne Problem installieren.

Und nun war es soweit…LOTRO war an der Reihe.
Zuerst habe ich mir die letzten Installationsdateien die ich mir runtergeladen hatte ins C:\Temp kopiert. Setup gestartet und leider bekam ich bereits das erste Problem… eine Datei aus den Paketen kann nicht gelesen werden. Na so was…war da was kaputt?  current/baustelle
OK…Die 13GB erneut von Turbine heruntergeladen…dasselbe Problem.
Installationsunterbruch und  an dem darauffolgenden Tag ein wenig im Google gestöbert.
Das Problem war bekannt.
Hier habe ich auch sehr viele positive Berichte über das Spielverhalten von LOTRO unter Win8 gelesen, was mich eigentlich sehr zufrieden stellte. Wäre da nicht dieses unschöne Problemchen.
Nach der Lesung von diversen Berichten und auch erneute Versuche das Spiel aus den Installationsdateien heraus zu installieren, konnte ich bis jetzt keine logische Erklärung oder Lösung dafür finden.  current/nocheck

Doch auch für dies hat Turbine vorgesorgt.  current/party  current/party
Folgendes Vorgehen:
1.    Das gesamte Installationsverzeichnis von einer funktionierenden Installation kopieren.
Ich hatte zum Glück mein Laptop. Alternativ aus dem Image von Acronis herauskopieren.
2.    Die Profildaten wieder in das richtige Verzeichnis kopieren.
3.    Im Installationsverzeichnis das Programm „TurbineRegisterGDF.exe“ ausführen
4.    TurbineLauncher starten und die nötigen .NET Komponenten laden lassen
5.    Fertig
Das Spiel läuft einwandfrei und die Ladezeit bis ich spielen kann hat sich drastisch reduziert.

Fazit der Windows 8 Installation:
Mir war von Anfang an bewusst, dass ich gewisse Stolpersteine vorfinden könnte. Bin aber sehr optimistisch an die Sache herangegangen.
Mittlerweile finde ich mich sehr gut zurecht und ich bereue es nicht diesen umstrittenen Schritt gewagt zu haben.

Ich habe noch eine Windows 8 Dokumentation über ca. 330 Seiten als PDF. Wer diese gerne möchte kann sich über PN bei mir melden. Diese zeigt sehr viele Tipps und Tricks wie man das eine oder andere einstellen kann.

Also  current/bb1

bis bald
HungryHawk

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

Vielen Dank für diese ausführliche und auch unterhaltsame Dokumentation.
Was mir auffällt, hast Du etliche Stunden investiert für ein Produkt, das man eigentlich kaufen installieren und benutzen sollte. So gesehen sind selbst die CHF 40.00 noch zu viel.

Da ich lediglich mal eine Beta Version installierte, um einen Blick auf die mögliche Zukunft zu werfen, würde mich nun eines interessieren.
Kann man Windows 8 mit  dem gewohnten Desktop starten, oder kommt man automatisch die Quadraddarstellung präsentiert?
Auf einem PC will ich definitiv keine Tablet-Darstellung haben.

Ich werde mir sicher mal mind. auf einer virtuellen Umgebung eine Installation antun.

Bye Mansaylon
-----
Wer nichts zu verbergen hat, der hat schon alles verloren!

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

Was ich noch beifügen sollte, sind die effektiv aufgewendeten Stunden. Hier aber nur bis Win8 lief. Die Installation der Applikationen ist ja bei jedem unterschiedlich. Da mir aber LOTRO sehr wichtig war habe ich auch entsprechend mehr investiert.

Die gesamte Installation beläuft sich auf zwei Abende à ca. je zwei Stunden.
Mit diesen 4 Stunden zu je 10.- / Stunde habe ich nicht wirklich ein Problem. Ich habe ja von vornherein diesen Bericht mit eingeplant.

Nun zu Windows 8:
Da ich vor diese Installation noch nie eins gesehen bzw. bedient hatte, gingen meine Befürchtungen auch in diese Richtung betreffen Kacheln.

Doch es kommt auch hier wieder ganz anders und Zufriedenstellend.
Du arbeitest vorwiegend auf dem normalen Desktop. Den Startknopf wir bei Win8 durch den Kachel-Screen ersetzt.
Jeder kann alternativ die Schnellstartleiste herkömmlich mit den Icons beglücken.

Den Kachel-Screen kann man in Rubriken aufteilen. So kannst du dir eine gute Übersicht erstellen. Auch ist der Platz nicht eingeschränkt. Sobald du mit deine Kacheln über den Bildschirmrand kommst, kannst du locker mit der Mausrad herum scrollen.
Als Gewohnheitsmensch habe ich noch einige Icons in der Schnellstartleiste jedoch arbeite ich bereits mit den Kacheln und das geht sehr schnell.

Auch ein Vorteil (kann man sicher einstellen, jedoch habe ich dies noch nicht gefunden) ist, das der Balken der Startleiste auf jedem Bildschirm angezeigt wird. Dies ist auch nicht störend. So kann man z.B. auf einem Bildschirm  die Kacheln offen lassen und auf dem oder den anderen Bildschirmen den Desktop bedienen.

Also einmal bis hierher.
Wenn ich was interessanten herausfinde schreibe ich es hier rein.
Ihr dürft auch Fragen.... current/bb1

bis bald
HungryHawk

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

...ist doch immer wieder schön ein neues Betriebssysteme zu installieren und sich mit den Problemen daraus herum zu schlagen....
Welche Gründe sprechen für eine W8 Installation? In der Presse habe ich nur Gründe gefunden die gegen eine Installation sprechen....

http://bfbc2.statsverse.com/sig/detail6/pc/Passenger13.png

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

Also ich habe nun erfahren, dass man offenbar die Kiste ohne den Badezimmerlook (Kacheln) starten kann. Wenigstens etwas.

Aber um auf die Frage zurück zu kommen, was für eine Win8 Installation spricht.... lass mich überlegen....  current/gruebel

.....
gebt mir noch etwas Zeit  current/urgs

....
öhhhmmm   current/schwitz

....
wenn ich es mir recht überlege.....  current/raeusper

.....
so auch nicht....  current/ohmann

....
kurze Pause   current/kaffee

....
und mit neuer Energie nachgedacht...  current/vergisses

.....
Ich habs    current/igibsauf  current/imuasweck

Bye Mansaylon
-----
Wer nichts zu verbergen hat, der hat schon alles verloren!

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

super, dass muss ich haben, dann immer wieder...   current/patchwill

http://bfbc2.statsverse.com/sig/detail6/pc/Passenger13.png

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Erfahrungsbericht mit Windows 8 Release Candidates

Ach ja... hier vielleicht noch ein paar interessante Meinungen.
http://www.20min.ch/digital/dossier/mic … y/10086643
Besonders interessant finde ich, dass ein bekannter Software-Designer Guru ebenfalls schlechte Noten für das Badezimmerbetriebssystem vergibt.

Bye Mansaylon
-----
Wer nichts zu verbergen hat, der hat schon alles verloren!

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
There are 0 guests and 0 other users also viewing this topic

Board Info

Board Statistiken
 
Themen:
447
Umfragen:
5
Beiträge:
2198
Benutzer-Info
 
Benutzer:
21
Neuester Benutzer:
Richmond Darghawk
Mitglieder Online:
0
Gäste Online:
21

Online: 
Es sind keine Mitglieder online

Kurz Chat

uhu

25/05/2017 - 19:21

Frohe Ostern,
:)

16/04/2017 - 07:14

Frohe Ostern und trockene Eiersuche :-)

14/04/2017 - 16:45

Hallo

20/03/2017 - 14:43

Guten Morgen

05/03/2017 - 09:14

Abbrechen

Login